WAIDMANNSHEIL!

STOLZENBERG HUNTING IST SEIT CA. 40 JAHREN BEKANNT FÜR SEHR GUTE JAGDMÖGLICHKEITEN.

Stolzenberg Hunting ist seit ca. 40 Jahren bekannt für sehr gute Jagdmöglichkeiten. Im dicken Busch finden die Tiere gute Versteckmöglichkeiten und fühlen sich wohl. Das Nahrungsangebot ist durch den vielen Busch reichlich vorhanden. Daher sind die Pirschjagden bei uns auf der Farm sehr beliebt. Mit erfahrenen Jagdführern und Fährtenlesern gehen Sie durch den afrikanischen Busch und sind eins mit der Natur. Der deutschsprachige, namibisch stämmige Fritz Junior der Farm ist staatlich geprüfter Meister Jagdführer und schon seit Kindesschuhen an im Busch unterwegs.

Die jagdethischen Grundsätze sind uns eine Herzensangelegenheit. Daher findet auf Farm Capbon KEINE Reduktionsjagd statt. Die Auswahl an reifen, qualitativ hochwertigen Trophäen ist uns wichtig, damit Sie mit einem Lächeln nach Hause gehen können. Diese Art der Jagd dient dem Erhalt des Wildbestandes.

Jagdgebiet

Unsere Familie verfügt über einen Eigenbesitz von 12,000ha. Dieser liegt 370km nördlich von Windhoek zwischen Otavi und Outjo. Die Landschaft ist vorwiegend steinig und mit dicken Busch bewachsen, was das Jagen noch spannender macht. Zwischendrin finden Sie auch große, freie, Flächen, die perfekt dazu geeignet sind vom Hochsitz aus zu jagen.

Die eher seltene Elandantilope fühlt sich in der Region unserer Farm sehr wohl und ist in Herden bis zu 200 Tieren bei uns vorhanden. Andere Tierarten wie Gnus, Bergzebras, Steinböckchen und viele mehr können Sie ebenfalls auf der Farm finden.

 

Jagdlizenz

Damit sie Ihren Aufenthalt so unbeschwert wie möglich genießen können, besorgen wir all die nötigen Lizenzen und Genehmigungen, die in Namibia benötigt werden zur Jagd. Bitte geben Sie uns nur vor Ihrer Ankunft schriftlich Bescheid, welche Trophäen Sie gerne bejagen möchten, damit Ihre Papiere bereit sind. Für jeden Jäger muss eine separate Lizenz ausgestellt werden. Für Leoparden und Geparden ist eine Sondergenehmigung bei den Behörden zu beantragen. Das bedeutet in der Regel, dass es mehr Zeit in Anspruch nimmt. Planen Sie diese Zeit bitte im vor hinein ein.

Waffen

Bitte nicht unter 30.06. mitbringen. Für Eland und andere Großantilopen ist ein stärkeres Kaliber vorteilhaft, z.B.: 8 x 68; 9,3 x 64; 375 H & H. Sie sollten nicht unter 40 Schuss Munition mitnehmen, falls die Waffe hier neu eingeschossen werden muss. Auf der Farm befindet sich auch ein Schießstand, um Ihre Waffe optimal einzuschießen. Wenn sie Ihre eigene Waffe mitbringen möchten, benötigen Sie am Flughafen Windhoek ein Waffenimportformular. Unter folgenden Link können Sie dieses herunterladen und im voraus ausfüllen.

Download Firearm Application

Leihwaffen

Leihwaffen sind vorhanden und die Leihwaffengebühr beträgt 25 Euro pro Tag. Die Munition ist NICHT im Jagdpreis eingeschlossen. Wenn Sie gerne genauere Informationen über unsere Waffen bezüglich Kaliber usw. hätten, kontaktieren Sie uns einfach per Mail

Bekleidung

Die Sonne scheint in Namibia ca. 360 Tage im Jahr. Daher ist die richtige Bekleidung sehr wichtig. Am besten sie tragen helle, beige Farben. Ein leichter Jagdhut oder eine Schildkappe ist dringend nötig auch im dicken Busch. Eine lange Hose und knöchelhohe dicke Schuhe sind gerade beim Pirschen ein absolutes MUSS. Die Dornenbüsche weichen leider nie aus. Von Mai bis August ist es morgens und abends recht kalt, deshalb am besten warme Wäsche mitbringen, Parker und Handschuhe. Das restliche Jahr über genügen Jagdhemden und T-shirts.

Ihre Liebsten und Freunde dürfen Sie natürlich gerne bei der Jagd begleiten, wenn Sie das möchten. Ansonsten können Sie gerne den Tag am Pool genießen oder eine unserer angebotenen Aktivitäten nutzen. Mit Freude organisieren wir ein alternativ Programm für Ihre Begleiter

Ausfuhr der Trophäen

Für die Bearbeitung Ihrer Trophäen bieten wir Ihnen gerne den Service des deutschsprachigen Präparators im nur 30 km entfernten Otavi an. Sie können auch gerne andere Präparatoren ihrer Wahl verwenden. Gemeinsam beschließen Sie, wie Ihre Trophäen zu Ihnen nach Hause kommen sollen. Ihr persönlicher Präparator kann Ihnen genaue Auskunft geben über Aus- bzw. Einfuhrgenehmigungen und Bestimmungen.